Sportschule Tokio

[Logo: Sportschule Tokio]

Sportschule Tokio
Judo-Wurf: Tsuri Komi Goshi

4. Kyu (orange) – Yon Kyu Gruppe: Koshi Waza – Hüftwürfe

Tsuri Komi Goshi

[Foto:
Judo-Wurf:
Tsuri Komi Goshi
]
(Größere Ansicht)

Tori dreht sich – rechts vor, links nach – so weit ein, daß seine Hüfte parallel zu Ukes Hüfte steht und sein Schwerpunkt unter dem Schwerpunkt von Uke liegt. Dabei geht Toris rechter Unterarm unter Ukes linke Achsel; Toris rechte Hand bleibt in Ukes Revers gefaßt. Tori wirft durch Strecken der Beine und Oberkörperdrehung. Uke fällt vorwärts rechts.

Variante: Sode Tsuri Komi Goshi. Tori faßt mit der rechten Hand Ukes linken Ärmel knapp unterhalb des Handgelenks und streckt während des Wurfes seinen rechten Arm senkrecht nach oben. Auf diese Weise kann man aus rechtsseitigem Griff links werfen oder umgekehrt.

Impressum: Prof. Dr. Peter Gerwinski, Gerlachfeld 13, 45279 Essen, Tel.: 0201-8604279, E-Mail: peter@gerwinski.de