Sportschule Tokio

[Logo: Sportschule Tokio]
Sportschule Tokio:
Judo-Würgegriff: Gyaku Juji Jime

5. Kyu (gelb) – Go Kyu Gruppe: Juji Jime – Kreuzwürgen

Gyaku Juji Jime – umgekehrtes Kreuzwürgen, Kammkreuzwürgen

Tori greift mit überkreuzten Armen links und rechts tief in Ukes Kragen; beide Handflächen zeigen dabei nach oben. Tori zieht Uke leicht nach oben, drückt die eigenen Ellbogen zu den Seiten und bringt dadurch seine Hände in die richtige Stellung an Ukes Hals. Schließlich würgt Tori durch eine Scherbewegung der Arme und Zum-Hals-Drücken der Handkanten.

Alle Judo-Würgegriffe werden seitlich an den Halsschlagadern ausgeführt. Tori muß unbedingt darauf achten, Ukes Kehlkopf nicht in Mitleidenschaft zu ziehen.